Kategorie: Golf

Saison- und Platzeröffnung 9.6.2018

Unsere Saison- und Platzeröffnung. Ein lang ersehnter, toller Tag. Viele haben viel Arbeit und Herzblut hineingesteckt, damit es so wurde, wie wir es vorgestern erleben durften. Nicht nur die auf dem Foto….

Unser neuer Golfvorstand Lorenz Klutmann hatte die besondere Ehre mit dem goldenen Ball den ersten offiziellen Schlag auf unserem neuen Platz durchführen zu dürfen. (Nicht fragen, wohin. Aber Gold wiegt ja auch viel). Technisch gesehen war das noch vor Wettspielbeginn. Auch anfängliche Diskussionen, dass Bahn 1 unmöglich länger als 70 Meter haben könnte, wurden mit Rudis Hilfe geklärt werden. 93 Meter von gelb waren es. Und dann ging es auch sofort los.

In diesem Einzel-Stableford Wettspiel, welches nicht-vorgabewirksam ausgetragen wurde, gab es viele gute Ergebnisse. Und elegante Preise.

Gleich vorweg, gewonnen haben:

In Klasse A: Kicken Vorbeck mit 38 Punkte nach Stechen, Kai Ahrens mit ebenfalls 38 Punkten und Jens Konderding mit 37.

In Klasse B Suse Witte nach Stechen vor Petra Schmitt-Böger, beide mit starken 40 Nettopunkten, und Dieter Behrens mit 37.  Erwähnenswert, wenn auch ohne Preis, Olli Hülses Ergebnis mit 3 über Par.

Abends, wie gewohnt, Spargel satt. Einige Gewinner sind auf dem Foto zu sehen, andere konnten leider nicht am Abend präsent sein.

Die überwältigende Aussage einer nicht repräsentativen Spontanumfrage war, dass der Platz toll geworden ist. Vor Allem die Abschläge, Grüns, Vorgrüns und das Design der neuen Bahnen…Hübscher, abwechslungsreicher, herausfordernder. Allerdings bleibt auch noch einiges zu tun – Freuen sie sich, wie es schöner und schöner wird. (Ihre Spenden sind hier sehr willkommen) cg

Golf AK 50 Walddörfer – viele Schläge auf traumhafter Anlage

Hamburger AK 50 Herren –5. Liga – in Walddörfer am 3.6.2018

Gestern traten Jens K, Fabi F, Christoph G, Lorenz K, Andreas K und Roman S bei dunkelgrau-schwülem Wetter auf der traumhaften Anlage Walddörfer an. Kapitän Bernd K. konnte das Spiel leider nur aus der Ferne verfolgen. Neu ist; nachdem wir die letzten Jahre immer AK 35 gespielt haben, stellt sich Flottbek dieses Jahr in der AK 50 auf.

In diesem Feld mit sehr angenehmen Spielern und meist entspannter Einstellung, findet sich eine unerwartet hohe Leistungsdichte:  Die gestern bestplatzierten Wendloher hatten 35 Schläge über CR, und lagen damit gut 70 Schläge vor den 2 (Peiner Hof), 3. (Walddörfer) und 4. (Wentorf-Reinbek) Plätzen. (35 über CR…. Das ist nicht der Score von einem von denen, nein, sondern die Summe der 5 gezählten Scores.

Die Meisten sind mit dem Clubbus angereist, Stimmung wie gewohnt gut, trocken geblieben sind wir auch, die Ergebnisse so la la. So hat es gestern nur zu Rang 5 gereicht. Trotzdem kochen die anderen auch nur mit Wasser und wenn wir zukünftig ein regelmäßiges Training organisieren, dann können die sich warm anziehen. cg

1. Golf Herren in Glinde – Platz 4 am Spieltag 2 der DGL, LL Nord 3

Leider nur Platz 4! Bei bestem Wetter und nach erfolgreichen Einspielrunden trat das erste Herren Team in Glinde an. Consti Rump, Konsti Busch, Michael Kiefer, Till Ohlendorf, Santos Paredes, Jago Schmitt, Theodore Trost und Christoph Gärtner. Leider fiel Teunis kurzfristig krankheitsbedingt aus – doch zum Glück konnte Theo einspringen.

Unser Consti Rump unterspielte sich massiv mit einer +2 !!!  Gratulation !!!  Auch Michael brachte ein prima Ergebnis nach Hause, doch das reichte für die Mannschaft leider nicht. So lagen wir mit 30 Schlägen doch recht deutlich hinter dem dritten zurück.  Bissenmoor +65; Escheburg +71; Glinde +73…..und Rang 5 dieses Spieltags Lutzhorn +113.

3 Spieltage haben wir noch; wenn wir unsere Leistungsspitzen an den Start bringen und Krankheit, Urlaub, höhere Gewalt etc. uns keinen Strich durch die Rechnung machen, dann ist da noch viel mehr drin. Am 24. Juni spielen wir in Bissenmoor. Zuschauer/Betreuer sind gerne gesehen.

GTHGC ehrt erstmals Sportlerin des Jahres

In unserem Verein wird seit mehr als 100 Jahren erfolgreich Sport betrieben. Aber bislang wurden keine Mitglieder für sportliche Verdienste gesondert geehrt. Das aktuelle Präsidium aus Ute Schürnpeck, Britta Hugenroth und Andries de Groen hat das jetzt geändert und anlässlich des 116. Stiftungsfestes am 18. November 2017 erstmals die Ehrung Sportler/Sportlerin des Jahres ausgelobt.

Mehr erfahren

Erste Golf Herren sichern Klassenerhalt

Landesliga Nord 4: Mit dem 5. Turnier, dieses Mal in Wümme, haben wie am 6.8. die 1. Herren Golf Liga Saison abgeschlossen. Es hätte schon ein Wunder geschehen müssen, damit Flottbek noch den Aufstieg hätte schaffen können. Auch der Abstieg war unwahrscheinlich – nur nicht-Antreten hätte den Klassenerhalt gefährdet, denn dafür gibt es Punktabzüge. Die Aufstellung allerdings war aufgrund der Urlaubssituation bis zuletzt spannend.

Mehr erfahren

Galgenhumor und zerknirschte Gesichter im Morgengrauen

Sonnenwendgolf der Herren 21.6.2017

Ab 04:30 vor dem Caddiehaus. Ein Gruppe unausgeschlafener Herren mit dem Humor, den viele vielleicht von „dem Morgen danach“ kennen. Und dann auch noch freiwillig Golf spielen!

Das Sonnenwendgolf-Wettspiel wird seit vielen Jahrzehnten ausgespielt. Es ist vielleicht nicht jedem bekannt, denn bevor andere morgens aufstehen ist es schon wieder vorbei. Außerdem ist Voraussetzung ist, dass man eingeladen wird. Das Gesamtpaket beinhaltet nicht nur den sportlichen Teil, sondern auch einen Sozialen: Das gemeinsame Frühstück, und die Aufmunterung zu aktiven Spendenverhalten für würdige clubbezogene Zwecke.

 

Mehr erfahren

Scroll to top