Aktuelles

Corona-Virus: Update vom Vorstand 9. April

Liebe Mitglieder,

es ist zwar erst Donnerstag aber da morgen Karfreitag ist, haben wir schon heute ein weiteres Update und eine Video-Botschaft für Sie alle.

Zunächst hoffen wir, dass Sie alle gesund sind und es Ihnen – den Umständen entsprechend – gut geht. Das Wetter könnte einen ja verführen, aber wir sind angehalten uns an die vorgegebnen Verhaltensregeln zu halten. Wir bitten Sie alle herzlich sich daran zu halten, denn die Polizei ist 2-3 mal am Tag auf unserem Gelände um zu prüfen, ob wir uns auch an alle artig zu Hause sind. Die einzigen die fleissig über den Golfplatz laufen und hart arbeiten sind unsere Haus&Hof- und Platzpflege-Team, das aus Golf und Tennis ordentliche Verstärkung bekommen hat! 1000 Dank an die fleissigen Helfer auf dem Gelände!

Es ist schwer die Kinder den ganzen Tag zu beschäftigen und dabei noch von Ihren Freunden fern zu halten. Dennoch sollte das das Gebot der Stunde sein. Unsere Hockeytrainer geben ja trotz allem jede Woche Trainings – online oder per zoom oder whatsapp und so trägt jede/r im Club etwas dazu bei, diese Zeit gut zu überstehen.

Letztes Wochenende waren viel Kinder auf dem Christianeumsplatz und wurden von der Polizei auf ihr Verhalten hingewiesen und nach Hause geschickt. Lassen Sie es gar nicht so weit kommen – BITTE!

Am 14. April hat die Bundesregierung sich zu einer Gesprächsrunde verabredet um zu entscheiden, welche Lockerungen es geben könnte. Wir warten darauf so gespannt wie Sie und werden Sie natürlich über den uns als Sportverein betreffenden Teil unterrichten. Bis dahin müssen wir die Füsse still halten.

Andries de Groen hat in seiner Fuktion als Hockeyleistungssport-Vorstand mit dem DHB ausgehandelt, dass KEIN Training in Kleingruppen stattfinden wird. Das finden wir richtig so. Wer trainieren möchte, kann das zu zweit im Freien tun mit 1,5 Metern Abstand – Sie kennen die Regeln ja jetzt. Bitte halten Sie sich alle daran.

Was Sie aber tun können, ist mit Marc Huismann trainieren – auf unseren Webseite (www.gthgc.de) finden Sie tolle Anleitungen zu einem täglichen Training. Das tut gut und hält fit und gut gelaunt. Wenn man das dann geschafft ist und sich als großen Helden empfindet, kann man Santos anrufen und ihn bitten, das täglich wechselnde Tagesgricht zu liefern

( http://club-32.squarespace.com/#new-page) und wenn es dann noch ein bisschen mehr „Club“ sein soll, dann bestellen Sie sich gerne etwas aus dem SHOP32! Eine Mail an: [email protected] und Sie können einen Hockeyschläger, ein GTHGC-Shirt, einen Tennisrock oder ein paar Logobälle in das Osterkörbchen legen – ist doch eine super Idee!!!

Wir bitten Sie herzlich unsere Dienstleister zu unterstützen – wir alle haben für die Zukunft dann wirklich etwas davon, denn der Betrieb kann ungestört und wie gewohnt wieder aufgenommen werden – darauf freuen wir uns ja heute schon alle!

Jetzt wünschen wir Ihnen von ganzem Herzen ein wunderschönes Osterfest und weiterhin gute Gesundheit.

Bleiben Sie mit ihrem blau-weißen Herzen unserem und Ihrem Club treu – gemeinsam schaffen wir diese schwierige Zeit zu überstehen!

Alles Liebe

Ihre/Eure Ute Schürnpeck

für den östlich-fröhlichen Vorstand

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to top