Aktuelles

Unsere wJA ist Deutscher Meister 2020. GRANDIOS!

Die weibliche Jugend A wurde mit einen unerwartet klaren Sieg gegen Lokalrivalen UHC (5:0) in Dortmund Dt. Meister. Trainerteam Marcel Thiele und Lasse Hiort haben es mit den jungen Damen geschafft, den  Fokus voll auf die anstehenden Spiele zu legen. Mit tollem Erfolg:

Ergebnisse: gegen DHC Hannover 3:2, TSV Mannheim 3:2, Düsseldorf 0:0. Am Sonntag gegen einen stark aufspielenden RW Kölner Gegner mit 3:1 gewonnen und somit ins Finale eingezogen. Dieses gegen den UHC sehr klar und wahnsinnig spielstark, schnell und konsequent mit 5:0 gewonnen. Zitat aus einer Whatsapp ‚mein Gott, sie spielen ja, wie von einem anderen Stern‘.


Die Freude war riesig – zu recht! Was für ein toller Abschluss der Jugendsaison für die jungen Flottbekerinnen. Das größte Geschenk haben sie sich selbst gemacht. Betreuerin Heike Fleschütz und die vielen mitgereisten Eltern haben tolles Hockey und eine grandiose Mannschaftsleistung erlebt. Der Empfang im Clubhaus herzlich und fröhlich, die Party… darüber herrscht schmunzelndes Stillschweigen!

Ihr tolles Tam, danke für den Wimpel!

Pippa Alsen (TW), Hannah Börner, Kiana-Che Cormack, Aurelia Czekay, Jette Fleschütz (DHB), Johanna Klemp (TW), Anna-LeaMaurer, Stella Niestroy, Lone Schneider, Janne Solcher (DHB), Caroline Spanholtz und Charlotte Wiethüchter.

Ausgezeichnete Spielerinnen: Jette Fleschütz (Nr. 28) und TW Johanna Klemp.

Scroll to top