Aktuelles

Corona-Virus: Update vom Vorstand 24. April

Liebe Mitglieder,

Freitag – unsere Botschaft ist wieder dran. Wir hoffen, dass es Ihnen gut geht und Sie weiterhin gesund und immer noch guter Laune sind.

Noch hat sich nichts geändert zu letzter Woche – aber wir arbeiten gemeinsam an der Öffung für Tennis und Golf – und hoffen so sehr, dass auch Hockey demnächst wieder starten kann. Nadine Wagner und das gesamte Trainerteam hat sich umfänglich Gedanken zur Aufnahme des Spielbetriebes gemacht – jetzt fehlt noch die genaue Angabe der Bundeskanzlerin und dann der Stadt Hamburg, wie es umgesetzt werden muss.

Dasselbe Szenario spielt sich im Golf ab – hier werden von Lorenz Klutmann, Lutz Carstens und Team, umfängliche Maßnahmen entwickelt um sofort auf unserer Anlage gemäß den Vorgaben losspielen zu können. Die genauen Details werden wir Ihnen nächste Woche Donnerstag oder Freitag übermitteln – aber freuen dürfen Sie sich heute schon mal darauf.

Gemeinsam haben sich Tennis und Golf auch für die Hockeysparte Angebote überlegt – die genauen Details dazu gibt es in unserer nächsten Botschaft. Wir sind stolz und glücklich, dass unser Vorstandsteam gemeinsam für den 3-Sparten-Club steht, gemeinsam plant und einen Gemeinschaftswillen entwickelt hat, der uns über diese Krise trägt und weiter bestehen soll. Es ist uns wichtig nocheinmal an dieser Stelle allen Beteiligten zu danken für ihre Konsilianz.

Sportlich gesehen gibt es eine tolle Neuigkeit: Victor Aly wird nach 7 Jahren bei Rot-Weiß-Köln zu uns zurückkommen. Er ist Nationaltorhüter und fährt 2021 – hoffentlich – zu Olympia nach Tokio. Das ist eine spannende Entwicklung für den Hockeybereich. Vielen Dank an Wolfram und Team für den Einsatz!

Die Bundesliga fällt weiter bis Ende Juli aus und erst Ende des Monats werden wir sehen, wie es weiter geht. Andries ist sehr nah an diesen Entscheidungsfindungen im DHB dabei und kümmert sich darum, dass es für unsere Teams eine gute Perspektive geben kann. Leider fällt das gesamte Liga-Spielen in diesem Sommer aus und es tut uns insbesondere für die Jugendhockey-Mannschaften besonders leid und wir kümmern uns sehr darum, Trainingsmöglichkeiten zu finden, wann immer ein bisschen was erlaubt ist.

Beim Tennis-Ligabetrieb ist die Situation noch nicht ganz klar – hier werden wir sehen, was die nächsten Botschaften bringen.

Gerne weisen wir noch einmal darauf hin, dass die Sportstätten an der Otto-Ernst-Straße natürlich weiterhin gesperrt sind. Sie dürfen aber sehr gerne das Gelände befahren um im Shop32 einzukaufen oder im Club32 bei Santos Essen abzuholen. Nutzen Sie diese Gelegenheiten und unterstützen Sie unseren lokalen Handel im Club wie in der Waitzstraße.

Nun wünschen wir Ihnen ein herrliches Wochenende – bleiben Sie gesund und zu Hause.

Mit herzlichem sportlichen Gruß

Ihre Ute Schürnpeck
für den wunderbaren (😉) Gesamtvorstand

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to top