Aktuelles

Bundesliga-Aufsteiger und drei Hamburger Meister

Als gestern nach dem Match die riesig blauen Ballons über den Köpfen unserer 1. Herren platzten und kleine, goldene Sterne glitzernd und blinkend wie in Zeitlupe auf die strahlenden Gesichter der frisch gebackenen Bundesliga-Aufsteiger und der ganzen Fans fielen, da war es wahrscheinlich zum ersten Mal irgendwie wirklich hell in der Halle des altehrwürdigen Christianeums mit der denkmalgeschützten Beleuchtung. Unsere Herren haben nach dem 8:1-Sieg gestern gegen die Jungs vom DHC Hannover mit Ex-Flotti Mike Wiebe an der Seite frühzeitig den Aufstieg in die 1. Bundesliga klargemacht.

Und wir müssen unbedingt erwähnen, dass unsere komplette Jugendabteilung wesentlichen Anteil daran hatte, dass es gestern im sonst so dunklen ‚Neum‘ so hell war: Denn mit gleich drei (von sechs möglichen) Hamburger Meisterteams (wJB, wJA und KA) sowie insgesamt fünf teilnehmenden Teams an der Nord-Ost-Deutschen gehört unsere Jugend mit Trainern, Betreuern und Eltern zum absolut Erfolgreichsten, was die Hockey Hauptstadt Hamburg zu bieten hat. Und das ist nicht eben wenig! Da kann man die vielen hell strahlenden (Kinder-)Gesichter, die vor dem Spiel der Herren geehrt wurden, sehr gut verstehen.

Wir dürfen gar nicht daran denken, dass unsere 1. Damen und Herren zur Rückrunde auch auf dem Feld von der Tabellenspitze grüßen.

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Scroll to top