Aktuelles

Spanische Nationalspielerin Belén Iglesias Marcos kommt an die Flottbek

Belén, die 23-jährige Stürmerin aus Madrid wechselt zum 1. August 2020 von ihrem Heimatverein Club de Campo nach Hamburg zum GTHGC. Die 53-fache Nationalspielerin, die im vergangenen Jahr bei der EM die Bronzemedaille geholt hat, hat auch auf Clubebene bereits mehrere Titel in Spanien und Deutschland gewonnen. Ihr Ziel sind die olympischen Spiele 2021. Und für dieses Ziel sieht sie im GTHGC optimale Bedingungen.

Die junge Nationalspielerin sagt: „Ich bin glücklich, jetzt den nächsten Schritt zu machen und Teil eines sehr talentierten und ambitionierten Teams und Clubs zu sein. Ich bin sicher, dass das perspektivisch meine Rolle in der Nationalmannschaft verbessern wird.“

‘Belén hat ein unglaubliches Spielverständnis und ist auch technisch in der Lage, im gegnerischen Kreis die richtigen Entscheidungen zu treffen. Das hat sie als Stürmerin in der Nationalmannschaft und auf Clubebene oft genug bewiesen. Wir freuen uns sehr, dass sie jetzt Teil unseres sehr jungen und sehr ambitionierten Teams ist“, sagt Alex Otte, Trainer der Flottbeker Hockey-Damen.

Und Andries de Groen, Koordinator Leistungssport im GTHGC ergänzt: „Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Belén sich für den GTHGC entschieden hat. Die Kombination aus großartig talentierten Nachwuchsspielerinnen und etwas Erfahrung von außerhalb wird uns als Team enorm nach vorne bringen. Dass Belén auch ihre berufliche Zukunft in Hamburg sieht, ist ein besonders starkes Signal von ihr.“ Übrigens kennt Belén auch ihre neue Co-Trainerin. Mit Katha Otte ist sie vor drei Jahren bereits gemeinsam in der EHL aufgelaufen.

 

Belén Iglesias Marcos – Red Sticks forward #13 joins GTHGC

In March 2020, the Spanish Hockey season was declared null and void because of the coronavirus pandemic, and with that decision went the chance for Belen to say farewell to Club de Campo, her home club. ‚It’s a bit strange,’ said Belén. ‘You know that everything comes to an end, but it’s a strange way of closing this chapter in Spain this way.’ Belén will join GTHGC on August 1st 2020.

Alex Otte, Head-Coach in Flottbek: ‘Belén possesses awareness on the ball, is technically capable of executing in the circle. She has been a striker throughout her career, with many goals for club and country. We are delighted to have her as part of the team.’

And Belén says: ‘I am happy to take the next step, being part of a very ambitious team & club and have optimal conditions to prepare for the Spanish National team.’

Belén has played so far 53 games for the spanish national team and is highly motivated to make it into the final squad for Olympics 2021. ‘We are very pleased that Belén has chosen GTHGC. The combination of our great Flottbek youth players and experience from outside will help us to grow as a team. Particularly as Belén will also start her working career in Hamburg, we have a strong commitment from her to shape the future at GTHGC’ says Andries de Groen.

 

Mit Fragen wenden Sie sich gern an:

Großflottbeker Tennis-, Hockey- und Golf-Club e. V.
Andries de Groen, Koordinator Leistungssport
Otto-Ernst-Straße 32
22605 Hamburg

Tel.: 0174 / 968 88 25
E-Mail: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Scroll to top