Aktuelles

Corona-Virus: Update vom Vorstand

Liebe Mitglieder,

wir jetzt schon fast zur liebgewonnen Gewohnheit geworden, kommt unsere Freitags-Info per Flottmail und Video. Wir haben uns Ihre Hinweise zu Herzen genommen und ein gemeinsames Video – aber jeder bei sich zu Hause – aufgenommen.

Wir möchten Sie heute darüber informieren, dass wir im Büro sehr umfänglich mit den Themen Kurzarbeit und mögliche Auswirkungen für unsere Mitarbeiter, beschäftigen. Wir sind in ständigem Austausch mit unseren Mitarbeitern und Honorarkräften und besprechen uns mit unserem Rechtsbeistand um das Beste für unseren GTHGC zu entscheiden.

Support your local dealer ist eine Devise dieser Tage. Wir sollen unseren lokalen Händler unterstützen – das sollten wir auch wirklich tun. Unser Shop32 bietet eine großartige Gutscheinaktion an, die ihnen mit der nächsten Flottmail vorgestellt wird. Greifen Sie zu – das Osternest will trotz allem ein bisschen gefüllt werden.

Und so hat auch Marc Huismann eine gute Idee entwickelt: ab nächster Woche gibt es auf unserer Webseite jeden Tag ein anderes 30-minütiges Training für Anfänger und Fortgeschrittene – lassen Sie sich von diesem spannenden Programm überraschen und machen Sie mit – dann bleiben wir alle fit und gesund und können das Virus besser abwehren.

Für jeden von uns fällt die neue Erfahrung des „Dauer-Homeofffice“ unterschiedlich aus. Der eine hat 3 kleine Kinder um seinen/ihren Küchentisch, ein anderer hat ein kleines Büro irgendwo und kann sich gut zurückziehen – manche finden die neue Erfahrung so gut, dass sie garnichts mehr ändern wollen. Da loben wir uns unsere fleissigen Trainer aus allen Sparten, die über diverse Instagram-Accounts (z.B. #ghtgc_trainer_team oder #flottbekonfire) Challanges und Videos posten, damit die Kinder und Jugendlichen beschäftigt sind und weiter gut im Training bleiben.

Unser Einkaufsservice unter [email protected]wird gut angenommen – machen Sie auch mit und lassen sich von unseren vorbildichen Trainern und Spielern aus Hockey und Tennis ihren Einkauf nach Hause bringen. Auch hier gilt: support your local dealer. Die Waitzstraßen-Läden bieten vielfach Lieferdienste an und wir müssen uns bemühen, dass die kleinen Läden überleben und damit weiter einkaufen! Eine genaue Liste der Läden und deren Kontaktmöglichkeiten finden Sie in der nächsten Flottmail – greifen Sie zu und helfen Sie mit – wir tragen eine Verantwortung für unseren Stadtteil.

Wir tragen aber auch alle die Verantwortung, dass wir uns so verhalten, wie es derzeit vorgeschrieben ist.

Wir betonen an dieser Stelle noch einmal:

DAS BETRETEN DES GELÄNDES AN DER OTTO-ERNST-STRASSE SOWIE DAS BETRETEN UNSERES HOCKEYPLATZES AM HEMMINGSTEDTER WEG IST VERBOTEN!

Es wird nicht auf dem Gelände gespielt, gejoggt oder „sich mal umgesehen“ – auch das möchten wir dringend untersagen! Helfen Sie mit, dass wir es gemeinsam schaffen ohne irgendwelche offiziellen Verwarnungen durch diese Krise zu kommen. So können Sie uns sehr helfen!

Die Mitgliederversammlung, die für den Mai vorgesehen war, wird vorbehaltlich auf den 22. Juni verlegt. Wir wissen nicht, ob dann schon wieder Versammlungen mit über 100 Personen erlaubt sind und werden Sie rechtzeitig informieren.

Es wurde an uns die Fragen herangetragen, ob Mitgliedsbeiträge zurückerstattet werden, weil kein Spielbetrieb stattfindet. Das wird nicht der Fall sein, denn Ihre Beiträge dienen laut Satzung unserers gemeinnützigen Vereins zur Förderung des Tennis-, Hockey- und Golf-Sports sowohl als Freizeit- als auch als Leistungssport. Wir sind noch – auch mit den anderen großen Hockey- und Tennis-Clubs in Verbindung um die rechtlichen Details weiter zu klären.

Wir wünschen Ihnen nun von ganzem blau-weißen Herzen: bleiben Sie gesund!

Bis nächsten Freitag – spätestens – alles Gute

Ihre Ute Schürnpeck für den gesamten Vorstand

Scroll to top