Aktuelles

Derbysieg auf Bundesliganiveau

…drittes Spiel, dritter Sieg! Wann hat es das zuletzt gegeben?! 2. und 3. Herren grüßen nach dem intensiven Doppelderbysieg gestern bei Polo mit der vom Herren-Coach Wolfram von Nordeck inzwischen öffentlich eingeforderteten weißen Weste verlustpunktfrei von der Spitze der 1. und 2. Verbandsliga.

Dabei hatte das Duell der zweiten Teams über weite Strecken absolut bundesligataugliche Qualität. Und beim Stand von 5:5 braucht man 50 Sekunden vor Schluss schon einen ziemlichen Arsch in der Hose, um die Ecke wie Jojo Justus von der falschen Seite in den langen Giebel zu hämmern. Wahnsinn! Da war der etwas rumpelige (aber niemals gefährdete) 5:2-Sieg der 3. Herren im direkten Vergleich tatsächlich nicht ganz sooo schön anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Scroll to top