TENNISTRAINING IM GTHGC

In der Tennisschule werden die Grundlagen gelegt. Wer besonders ambitioniert spielen möchte, kann von unseren Förderprogrammen profitieren.

EINE SPORTLICHE HEIMAT FÜR JEDES NIVEAU

Im GTHGC finden Freizeitspieler ebenso eine sportliche Heimat, wie jugendliche Talente, die den nächsten Schritt machen und irgendwann Teil der Damen- oder Herrenmannschaft werden möchten.

Wir haben unser Förderkonzept auf Basis von transparenten Kriterien entworfen. Wer mehr spielen und intensiver trainieren möchte, muss in einer Mannschaft spielen und gleichzeitig Leistung bei nationalen Turnieren erbringen. Natürlich fördern wir aber auch Spieler, die erstmal auf dieses Level kommen möchten – von der Ballschule an.

UNSERE TRAINER: KOMPETENT. GEDULDIG. ERFAHREN.

Unser großes Trainerteam besteht aus 6 hauptamtlichen Trainern und 8 nebenberuflichen Trainern, die alle vom DTB lizenziert sind und über teilweise jahrzehntelange Erfahrung verfügen. Die kontinuierliche Weiterbildung (rechts: Henni und Stefan beim Trainerkongress in Berlin) ist ein weiterer Schlüssel zum Erfolg.

Neben dem Techniktraining auf dem Platz, bieten wir auch Konditionstraining für unsere Mannschaften an, coachen unsere Nachwuchsspieler im Wettkampf und schaffen weitere Angebote neben dem regulären Trainingsbetrieb.

GEZIELTE FÖRDERUNG NACH TRANSPARENTEN KRITERIEN

Unser Ziel ist es, begabte und motivierte Spieler:innen an das Mannschafts- und Turniertennis heranzuführen. Hierfür bieten wir ein transparentes Förderkonzept, das Rechte (z.B. mehr Training, vergünstigte Konditionen etc.) und Pflichten (z.B. Teilnahme an Punktspielen, professionelles Verhalten etc.) miteinander verknüpft.

Wir starte bereits im Bambini-Kader (ab 7 Jahre) mit dieser besonderen Förderung. Aber auch Spieler:innen, die sich später gut entwickeln, haben eine Chance, noch vom Förderprogramm zu profitieren.

In den Teams der Damen und Herren spielen aktuell 10 Spieler:innen, die unser Förderprogramm durchlaufen haben – ein toller Erfolg!

Scroll to top