Virtuelles Tennistraining

#1: Eine kleine Hürden-Challenge

Diese Übung trainiert verschiedene motorische Aspekte, die einen guten Tennisspieler ebenso auszeichnen, wie eine saubere Schlagtechnik:

  • Sprungkraft
  • Balance
  • Koordination

#2: Zielen, treffen, jubeln!

Wichtig ist nicht, dass der erste Treffer sitzt. Aber das Ziel sollte sein, dass jeder Wurf knapper wird.

Die Kids hatten den Dreh auf jeden Fall schnell raus…


#3: Binh & Ivan: Das Beinarbeits-Bootcamp

Ihr möchtet euch nach dem Lockdown noch flinker über den Court bewegen? Dann macht diese Übungen von Binh & Ivan zuhause nach!

Los geht es mit einem klassischen Drill, den jeder kennen sollte…


Bei dieser Variante stehen die Hütchen weiter auseinander. Der Fokus liegt auf dem dynamischen Sprung beim Richtungswechsel.


Wer hinfällt, muss auch wieder aufstehen… Ivan liefert euch dafür bestes Anschauungsmaterial.


Auf dem Tennisplatz geht es vor und zurück. Mit dieser Übung werdet ihr noch schneller.


#4 Binh & Ivan: Ballgefühl & Koordination

Neues aus dem virtuellen Trainingslager. Diesmal geht es um Ballgefühl & Koordination.

Ivan zeigt uns gleich mal, dass er mit allen Bällen umgehen kann…


Auch ohne Ball wäre die Übung gar nicht so einfach. Binh setzt die Benchmark für Top-Koordination.

Scroll to top