Förderverein Hockey

Jeder Club ist nur so gut, wie seine Mitglieder und Freunde. Ein bekannter Satz, aber immer noch hoch aktuell. Der GTHGC ist stolz darauf, sowohl für Hockey-Breitensport, wie auch für Leistungssport eine der besten Adressen in Hamburg zu sein. Nur wenn beide Bereiche erfolgreich aufgestellt sind, profitieren alle vom Ergebnis. Viele werden sich fragen, was z. B. hat mein 8-jähriges Kind, das seit einem Jahr Hockey spielt, von einer Leistungsmannschaft im Club?

Jeder Sport(ler) braucht Vorbilder! Und die werden zuallererst auf dem Platz gesucht. Wer kennt sie nicht: die leuchtenden Augen, wenn ein/e Spieler/in der 1. Damen/Herren mit dem Ball am Schläger geschmeidig und mit höchstem Einsatz ein fast verloren gegangenes Spiel dreht. Niemals aufgeben wird im Sport gerade durch die Leistungsmannschaften vorgelebt. Stellvertretend für viele andere Talente möchten wir an dieser Stelle Amelie Wortmann erwähnen, die seit 2017 Nationalspielerin ist. Oder Philip Witte, der weite Teile seiner sportlichen Karriere an der Flottbek verbracht hat. Er ist 2008 In Peking Olympiasieger geworden. Oder die indischen Nationalspieler Yuvraj und Davinder Walmiki, die 2016 und 2017 mit unseren 1. Herren gespielt haben. Unsere C-Knaben haben nicht nur große Augen gemacht, als die beiden einfach mal mit unserem Nachwuchs trainiert haben.

Gründungsmitglieder des Fördervereins

v.l.n.r: Knuth Rehder, Jan Schoneweg, Axel Steffen, Suse Witte, Wolfgang Sump, Herbert Leonhart, Peter Seidenberg

Ressourcen nutzen

Damit wir unsere Vorbilder weiter für unseren Club begeistern können, benötigen wir Ihre Hilfe. Denn diese leistungsbereiten Persönlichkeiten suchen in der Ausbildung und bei der Berufswahl unsere Unterstützung. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Leistungsträger zur Seite zu stehen und bei der Wahl für einen Praktikumsplatz, Ausbildungsplatz oder Berufswunsch „Türen aufzustoßen“. Wer täglich trainiert und bereit ist, höchste Ziele über einen längeren Zeitraum im Team zu verfolgen, der bringt die besten Voraussetzungen auch für das berufliche  Leben mit.

Unser Förderverein baut ein Netzwerk auf, um für alle die richtigen Plätze zu finden. Hierfür benötigen wir die Unterstützung aller. Und wenn Sie uns hier unterstützen möchten, dann sprechen Sie uns gerne direkt an.

HFV Flyer 2018

Flottbek, das sind wir! Einfach eine kurze Nachricht an uns senden, ob wir Sie bei einer evtl. Suche ansprechen dürfen, wenn wir einen Praktikumsplatz nach der Schulzeit, eine Ausbildung in einem Betrieb oder einen neue, berufliche Perspektive suchen. In Zeiten der knapper werdenden Bewerber können wir attraktive Kandidaten empfehlen.  Es dreht sich nur um eine Listung, ganz ohne Verpflichtung für Sie. Wir möchten nur gern gezielter und effektiver die wertvollen Ressourcen nutzen, die uns der Club bietet. Hier schlummert noch viel im Verborgenen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht, auch wenn der Bezug zum Leistungssport noch (!) nicht erste Priorität für Sie hat.

Scroll to top