1. Damen

Flottbek – Das sind WIR

Wir sind: Jung und motiviert, gespickt mit Ü30 Hockey-Erfahrung und Nationalspielern aus den Nachbarländern – verbunden durch die Leidenschaft zum schönsten Sport der Welt und vereint in dem Ziel, täglich das Beste aus uns heraus zu holen.

Als blau-weiße Gemeinschaft halten wir stets zusammen, in guten, wie in schlechten Zeiten. Nach einem  der euphorischsten Momente beim Aufstieg in die 1. Bundesliga, folgte im vergangenen Jahr der bittere Gang zurück in die 2. Liga.
Doch ein Flotti gibt niemals auf und so kehrte Alex Otte als unser neuer Trainer zurück zum GTHGC, wo er selber das Hockeyspielen erlernte, um mit uns die Mission „direkter Wiederaufstieg“ zu starten.
Ohne Punktverlust führte er uns auf dem Feld zur inoffiziellen Herbstmeisterschaft und sicherte mit uns in der Halle in der 1. Liga frühzeitig den Klassenerhalt.

Nicht nur auf dem Platz harmonieren wir gut miteinander, sondern auch neben dem Spielfeld. So bringen wir uns gerne immer wieder mit unterschiedlichen Aktionen für Groß und Klein in das Clubleben mit ein und freuen uns, wenn wir anschließend viele fröhliche Gesichter bei unseren Heimspielen wiedersehen.

Ein gutes Miteinander ist bei uns von hoher Priorität – in unserer Mannschaft ist jedes einzelne Team-Mitglied ein wichtiger Bestandteil. Das hindert uns aber nicht daran, dass es im Training ordentlich zur Sache geht und jederzeit eine hohe Leistungs-, sowie Einsatzbereitschaft gefordert wird.
Wir sind stetig dabei, uns athletisch, taktisch und technisch weiterzuentwickeln und haben dabei seit März tatkräftige Unterstützung von Katha Frank als unsere neue Co-Trainerin bekommen.
Gemeinsam mit der langjährigen nationalen und internationalen Erfahrung der beiden Geschwister Alex und Katha wollen wir den Grundstein für eine nachhaltig erfolgreiche Rückkehr ins deutsche Oberhaus im Feldhockey legen.

Unser Staff wird ergänzt durch Anni, unsere Physiotherapeutin und Osteopathin in Ausbildung. Dank ihrer Wunderhände und ihrem bereits 5-jährigen Engagement ist es uns u.a. möglich, dieses hohe Pensum Saison für Saison zu fahren.
Außerdem werden wir von unseren beiden Betreuerinnen Angelika und Maggie unterstützt, die uns ständig das Leben mit der Organisation rund um unseren Lieblingssport  erleichtern.

Wir sind dankbar für das Engagement unseres Staffs und des Clubs und setzen alles daran das mit Leistung auf dem Platz zurückzugeben.

Wir für euch und ihr für uns!

Eure 1. Damen

Scroll to top