Kategorie: Allgemein

Ticketvorverkauf Hockey Bundesliga 1. Damen und 1. Herren

Umbau des Golf Grün 2

“Baggerstich” statt Spatenstich

Die Verantwortlichen Herren: Architekt Peter Fjällmann, Landschaftsarchitekt Stephan Hansen und die „Shaper“ Kenneth und Ross.

Tag 1 – Montag 16 Uhr

Abschälen der alten Grasnarbe

Tag 2 – Dienstag morgen 8 Uhr

Der „Shaper Kenneth“ am Werk – Morgens 8 Uhr

Nachmittags. Deutlich ist die Arbeit des Shakers zu erkennen. Einige Jugendliche interessieren sich und begehen die Baustelle.

Deutlich die Erdbewegung zu erkennen. Auf einem Bild kann man die Menge Sand erkennen, die schon damals eingebaut wurde.

Tag 4 – Donnerstag nachmittag

Kenneth im Minibagger hebt die Gräben für die Drainage aus.

Tag 6 – Samstag

Kenneth Shaped das Gelände links hinter dem Grün. Blick von hinter dem Grün. Sehr deutlich kann man die Struktur der Drainage erkennen. Der vordere Bereich ist bereits verlegt und mit Kies aufgefüllt.

Tag 8 – Montag 

Tag 10 – Mittwoch

Update vom Vorstand 1. Juli

Liebe Mitglieder,

hier kommt das Video, das wir schon Ende letzter Woche einmal versucht hatten aufzunehmen – damals noch auf der schönen Sonnenterrasse… aber leider ohne Ton! Also, deshalb jetzt erst unsere Videobotschaft mit allen News rund um Flottbek.

Mehr erfahren

WIEDER ZU DRITT! Update vom Vorstand 15. Mai

Liebe Mitglieder,

heute ist ein besonders erfreulicher Freitag, denn – WIR SIND WIEDER ZU DRITT!!!! Hockey darf starten und das Trainer-Team und Eherenamtlichen-Team um Ali und Gitta Wolff haben sich mächtig ins Zeug gelegt, die vielen Vorschriften zu beachten und eine Trainingssituation zu schaffen, die allen gefällt.

Mehr erfahren

Weg zur Wiederaufnahme des Hockeytrainings im GTHGC

„Hockey Training kontaktlos“ während der Covid 19-Pandemie Begründung in Anlehnung an das Positionspapier des DOSBNach wochenlanger Schließung des gesamten Spiel- aber auch Trainingsbetriebes unserer Hockeyabteilung im GTHGC wollen wir den Weg aufzeigen, wie wir zu einer behutsamen und schrittweisen Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes unter Einhaltung aller Regeln und bis heute vorliegenden Beschlüsse und Empfehlungen zum kontaktlosen Sportbetrieb gelangen können.
Mehr erfahren

Scroll to top