Autor: Britta Hugenroth

Gabi Wendel wird neue Clubmanagerin

Liebe Mitglieder,

ich freue mich, ab heute Teil des GTHGC zu sein. Mein Name ist Gabi Wendel, ich bin 54 Jahre alt und vor einem halben Jahr aus Stuttgart nach Hamburg gezogen. Zuvor habe ich den Sportverein Sillenbuch, einen der größten Sportvereine in Stuttgart, 12 Jahre verantwortlich geleitet. Durch die berufliche Veränderung meines Mannes sind wir nun in Hamburg gelandet und auch meine 21-jährige Tochter verfolgt ihren beruflichen Werdegang hier in Hamburg. So sind wir alle hier vereint und ich freue mich, meiner Leidenschaft des Vereinslebens wieder nachgehen zu können.

Ich freue mich darauf, Sie alle kennen zulernen und auf meine neue Aufgabe in Ihrem/unserem blau-weißen Club.

Herzliche Grüße und ein schönes und sportliches erfolgreiches Wochenende.

Ihre Gabi Wendel

HH-Auswahl gewinnt den Berlin-Pokal

Am vergangenen Wochenende waren gleich fünf (!) Flottbeker Mädchen in der U15-HH-Auswahl beim Länderpokal in Bad Kreuznach auf dem Parkett am Ball und konnten nach 2011 das 1. Mal wieder den Pokal mit nach Hamburg bringen.  Mit Lia Becker, Sophia Drees, Janne Raimund, Elisabeth von Ehren und Elisa Brauel-Jahnke konnte das Hamburger Team um den Landes-Trainer Marc Herbert einen großartigen Erfolg einfahren.

Mehr erfahren

Zwei indische Top-Stars in Großflottbek

Two Indian stars at Großflottbek

Sie versinken fast in den riesigen Ledersofas vor dem Kamin, der an diesem sonnigen Mittag nur eine kalte, rußige Attrappe ist. Jeder hat nur Augen für sein Smartphone, und die rechten Daumen der beiden jungen Männer sind für einen langen Moment die einzigen beiden Lebenszeichen in diesem Stillleben.

They are sat practically sunk in the huge leather sofas by the fire, an unlit picture of stillness in the midday sunshine. The flick of a thumb is the only hint of life with both young men fully absorbed in the life of their smartphone.
Mehr erfahren

Scroll to top